Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

sheep near an oak in the sunset

AUSGEBUCHT - Hitparade - Musik liegt in der Luft

19.07.2021 | 09:00 Uhr bis 16.06.2023| 19:07 Uhr

Schlager, Stars inkl. etwas Dieter Thomas Heck

Die ZDF Hitparade war ab 1969 der Straßenfeger. Alt und Jung saßen vor dem Fernsehkanal und wollte die meist deutschen Sänger und Sängerinen - Stars - mit ihren deutschsprachigen Liedern bzw. „Hits“ hören und sehen. Dieter Thomas Heck moderierte in speziellem Outfit, in einem für damalige Zeit außergewöhnlichem „Studio“ eine völlig neue Form von Musiksendung. Deutsche Schlager der damaligen Zeit sind bis heute bekannt. Wer erinnert sich an „Immer wieder Sonntags, kommt die Erinnerung...“ von Cindy & Bert oder an „Blau, blau, blau blüht der Enzian“ von Heino und kann vielleicht sogar sofort ein paar Zeilen mitsingen? Und genau diese schönen Erinnerungen tun älteren Menschen und insbesondere Menschen mit Demenz gut. Sie erzeugen Wohlbefinden, weil sie Erinnerungen wecken.

Inhalte

  • Neuromusikwissenschaftliche Erkenntnisse
  • Wohlbefinden mit und für Menschen mit Demenz begründen 
  • Vielfältige Anregungen & Tipps für das Angebot „Hitparade“ für den Bereich der Betreuung 

Am Ende des Seminars

... wissen Sie, wie und was Musik im menschlichen Organismus bewirkt.
... können Sie „Hitparade“ in kleinen und großen Zeiteinheiten gestalten.
... können Sie die Aufgaben, das Ziel und die Wirkkraft der Betreuung klar argumentieren. 
... erkennen Sie Ihre Stärken in Bezug auf das Thema und können „Hitparade“ umsetzen.

Hinweis

Bitte bringen Sie mit: alte Sonnen-/Brille ohne Gläser (Gläser entfernen, wir brauchen nur den Rahmen) und eine Kravatte oder Fliege. 

Zielgruppe

Betreuungskräfte, Gerontopsychiatrische Fachkräfte, alle weiteren Interessierten 

Referentin

Jana Glück

Anmeldung bis 21.06.2021

Caritasverband f. d. Diözese Würzburg e. V.
Frau Madeleine Füßl
Franziskanergasse 3
97070 Würzburg
Tel.: 0931 386 66637
E-Mail: madeleine.fuessl@caritas-wuerzburg.de

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert.

Weiterführende Informationen

Veranstaltungsort

Martinushaus
Treibgasse 26
63739 Aschaffenburg

Zeitraum
Beginn:  19.07.2021 | 09:00 Uhr
Ende:  16.06.2023 | 19:07 Uhr
Kosten

125,00 € / TN aus kirchl. Einrichtung
145,00 € / TN aus nicht-kirchl. Einrichtung
(inkl. Honorar, Organisation, Material und Verpflegung)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung